Fotos Medienfestival 2016

Es ist vollbracht. Das 26. Medienfestival der VISIONALE LEIPZIG hatte mit dem Festivaltag im Schauspiel Leipzig am Sonntag, dem 27. November 2016, seinen Höhepunkt. In diesem Rahmen können wir auf ein weiteres Jahr erfolgreicher medienpädagogischer Arbeit in Sachsen zurückblicken .

 

Über 100 Beiträge aus ganz Sachsen wurden in diesem Jahr eingereicht, aus denen fünf Jurys Anfang Oktober die Gewinnerbeiträge auswählten. Am Festivaltag erwartete die BesucherIinnen ein buntes und vielseitiges Tagesprogramm. Auf zwei Etagen präsentierten sich Vereine des Arbeitskreises Medienpädaogik sowie weitere UnterstützerIinnen und luden die Gäste zum Mitmachen ein. An mehreren Stationen konnten Beiträge in den Kategorien Radio, Video, Fotografie und Multimedia - Interaktiv angehört, angeschaut und getestet werden. Eine kleine Galerie lud zum Betrachten ausgewählter Fotoeinsendungen ein. Ausgewählte Filmbeiträgte waren im großen Saal zu sehen.

 

Mit dem Sonderthema „Deine Welt? Meine Welt!“ wollten wir neben dem Sammeln von medienpraktischen Erfahrungen die Kinder und Jugendlichen zudem zur Auseinandersetzung mit sich und ihrer Umwelt sowie Werten, wie gegenseitige Toleranz und friedliches Miteinander, anregen.

 

Während der zahlreich besuchten Preisverleihung erhielten die GewinnerInnen in den vier Kategorien (Radio, Foto, Video, Multimedia-Interaktiv), dem Sonderthema und dem Publikumspreis Geld- und Sachpreise. Zu Ehren unserer leider in diesem Jahr überraschend verstorbenen langjährigen Arbeitskreissprecherin Gerlinde Henning, die über Jahre die prägende Kraft der VISIONALE LEIPZIG war, wurde einmalig ein ihren Namen tragender Sonderpreis verliehen. Als Musicact begrüßten wir die Band der brennende Zirkus in ihrer noch jungen Bandgeschichte.

 

Dankeschön sagen möchten wir dem gesamten Organisationsteam 2016, dem Arbeitskreis und allen fleißigen HelferIinnen, Unterstützern sowie unseren Förderern und Sponsoren, ohne die wir ein solches Festival nicht auf die Beine hätten stellen können. Ein großer Dank soll natürlich auch an alle teilnehmenden Kindern und Jugendlichen gehen, deren zahlreiche wie vielfältige Beiträge im Zentrum jeder VISIONALE LEIPZIG stehen.

 

Die komplette Preiseverleihung kann auch noch einmal im RE-LIVE angeschaut werden.

 

Nach der VISIONALE ist ja bekanntlich auch vor der VISIONALE. In diesem Sinne, wir machen uns bereits jetzt Gedanken und sehen und hören uns hoffentlich 2017 wieder!!!

 

Euer VISIONALE-Team

Veranstalter:

in Zusammenarbeit mit

Projektträger:

Förderer

Partner