Ausschreibung einer Stelle als Projektleiter (w/m/d) der VISIONALE LEIPZIG (20 Std./Wo., angelehnt an den TVöD E9c Kommune/Ost)

Die VISIONALE LEIPZIG ist der älteste Medienwettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahre in ganz Sachsen und wird vom Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig veranstaltet. Der Medienpädagogik e.V. als Träger des Projektes sucht zum 01.01.2021 eine Nachfolge für die Stelle der Projektleitung.

Aufgaben

  • Planung, Organisation der Ausschreibung des Medienwettbewerbs und des Medienfestivals
  • Einwerben von Fördermitteln, Spenden sowie Sponsorenakquise
  • Öffentlichkeitsarbeit / Betreuung Webseite / social media
  • Netzwerkarbeit / Gremienarbeit (regional/überregional)
  • Organisation und Teilnahme an den Arbeitskreistreffen
  • Abrechnung des Projektes
  • Weiterentwicklung des VISIONALE Konzeptes
  • Bereitschaft zur Durchführung einer begleitenden Lehrveranstaltung zum Projekt an der Professur für Medienkompetenz –und Aneignungsforschung der Universität Leipzig

Voraussetzungen

  • ein abgeschlossenes Studium BA oder MA in der Medienpädagogik/Kulturpädagogik oder in einem ähnlichen Fachgebiet
  • Erfahrung in der Projektplanung/im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Fördermittelakquise, Sponsoring und Antragstellung
  • Kenntnisse im Bereich der (medien)pädagogischen Arbeit (Praxis und Theorie)
  • Kenntnisse in WordPress
  • eigenständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie organisatorische Fähigkeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • freundliches und sicheres Auftreten

Die Stelle ist sachgrundbefristet, da das Amt für Jugend, Familie und Bildung die Stelle jeweils für zwei Jahre fördert. Der neue Förderzyklus beginnt am 01.01.2021. Eine Weiterbeschäftigung danach ist in Abhängigkeit von einer Fortsetzung der Förderung vorgesehen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (digital) mit den üblichen Unterlagen bis zum 02.11.2020 an folgende Emailadresse:

projektbuero@visionale-leipzig.de.

 

Ansprechpartner: Volker Pankrath

Stellenausschreibung Medienpädagogik e.V

Alle News

Bild mit einem Smartphone, darauf der Schriftzug "Visionale Leipzig". Daneben liegen drei Polaroid mit Sommermotiven. Darüber steht eine Tasse Kaffee.

Leipziger Mediensommer beginnt!

Die Sommerferien sind da und bieten viele Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche kreativ tätig zu werden. Gemeinsam mit verschiedenen Vereinen in Leipzig bietet der Medienwettbewerb VISIONALE LEIPZIG Workshops zu Film und Hörspiel an. Die Teilnehmenden erhalten die Chance im Herbst für ihr Projekt ein Preisgeld zu gewinnen. Dabei steht gemeinsames Gestalten mit Medien im Mittelpunkt.…

Mehr

Einladung Fachtag Medienpädagogik

Der Arbeitskreis Medienpädagogik lädt alle Interessierten herzlich zum diesjährigen Fachtag ein. Wie jedes Jahr widmen wir uns wieder einem aktuellen Thema der Medienpädagogik und Medienbildung. Schwerpunkt dieses Fachtages sind Medienbildung im Spannungsfeld von Demokratie und Digitalisierung. Einladung zum Fachtag Medienpädagogik und Digitalität: mitgestalten, mitentscheiden, mitverantworten   Datum:              24.09.2021, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr Ort: …

Mehr

VISIONALE LEIPZIG 2021 – Neustart?

Start Bewerbungszeitraum VISIONALE 2021 Haben Sie es schon mit aus- und wieder einschalten versucht? Ab sofort ist der Schalter umgelegt. Das Bewerbungsportal zur VISIONALE LEIPZIG 2021 ist eröffnet und der Wettbewerb kann beginnen. Ihr könnt teilnehmen, wenn ihr nicht älter als 26 Jahre alt seid und in Sachsen wohnt. Egal ob allein, mit einer Einrichtung,…

Mehr

Das war die VISIONALE LEIPZIG 2020

Gestern ging mit der VISIONALE Show, in der die diesjährigen Gewinnerinnen und Gewinner ausgezeichnet wurden, die 30. VISIONALE LEIPZIG zu Ende. Erstmalig fand das komplette Medienfestival aufgrund der Corona Pandemie online statt. Vom 25.11. – 29.11.2020 konnten sich die FestivalbesucherInnen die nominierten Beiträge anhören oder anschauen und sich informieren. Umrahmt wurden die Beiträge von einem…

Mehr

Das Festivalprogramm ist online!

Festivalprogramm Das diesjährige Festival findet in diesem Jahr vom 25.11. – 29.11.2020 aufgrund der Corona Pandemie online statt. Offizieller Start ist 17 Uhr. Neben der Präsentation der 27 nominierten Beiträge gibt es von Mittwoch bis Freitag ein tägliches Rahmenprogramm und natürlich könnt Ihr auch wieder über den Publikumspreis online abstimmen. Am Sonntag, den 29.11.2020 findet…

Mehr