Vom 19.-21. November bietet das Medienfestival VISIONALE LEIPZIG verschiedene Workshops und Treffen zu den Themen Medienmachen und Medienkompetenz. Die unterschiedlichen Programmpunkte finden digital und in Präsenz statt. Es werden Workshops zu den Themen Hörspiel, Zeichentrickfilm, Musik und Coding angeboten. Ausgetauscht wird sich zu Influencer:innen und Online-Spielen, wo man alles in Sachsen Medien studieren kann und wie man eigentlich seine Idee ins Fernsehen bekommt.
Das Festival findet wie jedes Jahr seinen Abschluss in der VISIONALE Show, während der die Gewinner:innen des 31. sachsenweiten Wettbewerbes prämiert werden. Insgesamt werden dieses Jahr 8 Preise in den Kategorien Medienstarter, Medienmacher und Schule macht Medien verliehen. Das Publikum kann außerdem über einen weiteren Preis abstimmen.

 

Programmpunkte Medienfestival:

  • 19.11. (14 Uhr): „Influence Yourself – Social Media Star in 90 Minuten zu Instagram, TikTok, Snapchat und wie man eigentlich einen guten Social Media Post macht. Veranstaltet von der Jugendpresse Sachsen e.V. (online)
  • 19.11. (15 Uhr): „Online-Spiele-Workshop” zum Testen von verschiedenen Spielen, Austausch von Tipps, Tricks und Erfahrungen. Veranstaltet vom Landesfilmdienst Sachsen e.V. (online)
  • 19.11. (15:30 Uhr): „Zeichentrickfilm“ zu Animationsfilmen und der kreativen Umsetzung von eigenen Ideen. Veranstaltet von der Kulturwerkstatt KAOS (präsenz)
  • 19.11. (16 Uhr): „Online Meet-Up: Von der Idee zu Doku-Serie“ Wie geht das eigentlich mit dem Fernsehen Machen? Einblick und Austausch mit echten Profis. Veranstaltet von Yellow Table Media (online)
  • 20.11. (10 Uhr): „Mini-Life-Hörspiel“ In kurzer Zeit ein eigenes Hörspiel? Das geht! Veranstaltet von der Kulturwerkstatt KAOS (präsenz)
  • 20.11. (13:30 Uhr): „TurtleCoder“ zum ersten Sammeln von Erfahrungen mit dem Programmieren. Veranstaltet vom Team der VISIONALE LEIPZIG (online)
  • 20.11. (15:30 Uhr): „Build Your Beat“ Hier könnt ihr in kurzer Zeit lernen, wie ihr eigene Beats und Songs digital herstellt. Veranstaltet vom Team der VISIONALE LEIPZIG (online)
  • 20.11. (19:30 Uhr): „Come Together, das digitale Nominiertentreffen“ veranstaltet vom Team der VISIONALE LEIPZIG (online)
  • 21.11. (11 Uhr): „Medien studieren in Sachsen“ gibt einen Überblick zu Medienstudiengängen und dem Projekt mephisto97,6 der Universität Leipzig. Veranstaltet vom Team der VISIONALE LEIPZIG (online)
  • 21.11. (18 Uhr): Die große VISIONALE Show mit Preisverleihung, live im Stream aus der Diskothek des Schauspiels Leipzig

Bis 17. November erfolgt die Anmeldung über https://visionale-leipzig.de/festival/visionale-2021/ anmelden. Die Plätze sind begrenzt, die Teilnahme ist kostenlos.

 

Die VISIONALE LEIPZIG findet seit 1991 jährlich statt. Veranstaltet wird Sachsens ältester Medienwettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vom Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig.

Der Wettbewerb findet seinen Höhepunkt beim Medienfestival VISIONALE LEIPZIG am 19.-21. November.

Gefördert wird die VISIONALE LEIPZIG 2021 von der Stadt Leipzig durch das Amt für Jugend und Familie, das Amt für Wirtschaftsförderung und das Kulturamt, durch das Staatsministerium für Kultus des Freistaats Sachsen, der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), der Sächsischen Stiftung für Medienausbildung, der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig, der Leipzig Stiftung, Saxonia Media sowie die Stiftung Leipzig hilft Kindern.

Wir danken all unseren Förderern und Partnern für die Unterstützung!

Alle News

Herzlichen Glückwunsch! … an die Gewinner:innen der diesjährigen VISIONALE LEIPZIG!

Sonntagabend war es wieder so weit und die 31. VISIONALE LEIPZIG fand ihr Finale live aus dem Schauspiel Leipzig, coronabedingt im Stream über YouTube. Insgesamt wurden neun Preise in den Kategorien Medienstarter, Medienmacher, Schule macht Medien sowie ein Publikumspreis verliehen. Medienstarter: Das mit dem Käfig Sauerkraut Wozu gibt es Flügel?   Medienmacher: ChicLEIPZIG – Who…

Mehr

Das Festivalprogramm 2021 ist online

Vom 19.-21. November bietet das Medienfestival VISIONALE LEIPZIG verschiedene Workshops und Treffen zu den Themen Medienmachen und Medienkompetenz. Die unterschiedlichen Programmpunkte finden digital und in Präsenz statt. Es werden Workshops zu den Themen Hörspiel, Zeichentrickfilm, Musik und Coding angeboten. Ausgetauscht wird sich zu Influencer:innen und Online-Spielen, wo man alles in Sachsen Medien studieren kann und…

Mehr

Und nominiert sind…

Das sind die Nominierten der VISIONALE LEIPZIG 2021 Am 8. Oktober trafen sich die die Jurys der drei Kategorien und diskutierte mehrere Stunden lang. Falls ihr euch fragt, wie der Tag so ablief, könnt ihr das hier nachlesen. Fest stehen 16 Nominierte und 36 Beiträge, die zum Wettbewerb zugelassen sind. Wir bedanken uns bei allen…

Mehr
Poster VISIONALE LEIPZIG, auf dunklen Hintergrund fliegt ein Raumschiff mit verschiedenen Medienanwendungen. Unten steht Medienfestival und Show, dann das Datum 19.-21.11.2021. Darunter folgt Text und darunter die Förderer und Partner

Die Nominierten stehen fest!

Die Jury hat entschieden! Am Freitag, dem 8. Oktober war es so weit. Die drei Jurys haben sich entschieden! Insgesamt 16 Beiträge sind in den Kategorien Medienstarter, Medienmacher und Schule macht Medien nominiert. Um acht Uhr begannen die Studierenden des Begleitseminars, die Räume für die Jury vorzubereiten, organisierten die Technik und kümmerten sich um die…

Mehr
Im Hintergrund ist der Weltraum zu sehen, darauf steht "12.09.2021", das ist durchgestrichen

Abwarten und Tee trinken

Es ist vollbracht! Am Sonntag, dem 12. September endete die Bewerbungsfrist für die VISIONALE LEIPZIG 2021 und das Portal ist geschlossen. Eure Arbeit ist getan, jetzt sind wir an der Reihe. Die nächsten Wochen werden die Einsendungen gesichtet und schließlich von unserer Jury bewertet. Wer nominiert ist, erfahrt ihr am 14. Oktober auf unserer Webseite…

Mehr