Das sind die Nominierten der VISIONALE LEIPZIG 2021

Am 8. Oktober trafen sich die die Jurys der drei Kategorien und diskutierte mehrere Stunden lang. Falls ihr euch fragt, wie der Tag so ablief, könnt ihr das hier nachlesen. Fest stehen 16 Nominierte und 36 Beiträge, die zum Wettbewerb zugelassen sind. Wir bedanken uns bei allen Bewerber:innen und freuen uns auf ein tolles Festival!

Medienstarter

  • Among Us – Niklas, Vadim, Julian, Iva, Marlo, Jesper, Ben, Anouk
  • Das mit dem Käfig – Antonia, Cosima, Janic, Janis, Jonathan, Karl, Lia, Marie, Matheo, Nina, Paul, Richard
  • Der Brief – Oscar, Selina, Emilia, Dagna, Zlata, Dominik, Bijan, Benita, Amin, Hanna, Daria, Judith Hermine
  • Die Rettung – Alisa
  • Sauerkraut – Mathilda, Anna, Helene, Rose, Nicola, Julius, Erik
  • Wozu gibt es Flügel? – Paula, Elena

Medienmacher

  • Aquarium oder was gerade noch gefehlt hat – Henri Päffgen
  • ChicLEIPZIG – Konrad J.
  • Endless Pain – Nathalie Lehnart & Nicos Lentzsch
  • Going South – Katja Undeutsch
  • KAELTE – asymmtry collective
  • Wie feministisch ist „Dirty Dancing“? – Charlotte Huster

Schule macht Medien

  • Bildung von Filterblasen – Max-Klinger-Schule Leipzig „Max.Radio“
  • Finde den Fehler – Evangelische Oberschule Belgern-Schildau
  • Fragenallerlei – Grundschule forum thomanum Leipzig
  • US-Wahlen 2020 – Max-Klinger-Schule Leipzig

Nominiert für den Publikumspreis

Alternative Nutzungsformen von Kleingärten, Aquarium oder was gerade noch gefehlt hat, Belastung von Kindern und Jugendlichen, Bildung von Filterblasen, Call me by my name, ChicLEIPZIG, Das mit dem Käfig, Der Brief, Der E-Stone, Die Eistorte, Die Rettung, DOK Spotters 2020, Düsterwald, Endless Pain, Finde den Fehler, Fragenallerlei, Going South, Homeschooling während Corona, Im Auge des Betrachters, Im Verborgenen, Impressionist, Junge Roma & Sinti berichten aus ihrer Welt, KAELTE, Klima und du, MikroMakroMemo, My Little Ranch, Road to Recovery, Sauerkraut, Stete Träne höhlt das Gesicht, Unsere Lieblingsplätze in Sohland, US-Wahlen 2020, Was macht der Lockdown mit jungen Menschen, Wie feministisch ist Dirty Dancing, Wozu gib es Flügel?, Zukunftswerkstatt (2x)

 

Die Abstimmung über den Publikumspreis beginnt am 19. November!

Wer gewonnen hat, erfahrt ihr am 21. November ab 18 Uhr auf unserem YouTube-Kanal

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden!

 

 

Das Programm unseres Festivals wächst. Vom 19.-21. November wird die VISIONALE LEIPZIG ein breites Angebot an Workshops anbieten, abgerundet von der Show und Preisverleihung, moderiert von August Geyler, live im Stream aus der Diskothek des Schauspiels Leipzig. Für alle News zum Stream und der Show, abonniert unseren YouTube-Kanal.

Unser tolles Plakat zum Hinhängen und Verteilen gibt es hier.

 

 

Die VISIONALE LEIPZIG findet seit 1991 jährlich statt. Veranstaltet wird Sachsens ältester Medienwettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vom Arbeitskreis Medienpädagogik der Stadt Leipzig.

Der Wettbewerb findet seinen Höhepunkt beim Medienfestival VISIONALE LEIPZIG am 19.-21. November.

Gefördert wird die VISIONALE LEIPZIG 2021 von der Stadt Leipzig durch das Amt für Jugend und Familie, das Amt für Wirtschaftsförderung und das Kulturamt, durch das Staatsministerium für Kultus des Freistaats Sachsen, der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM), der Sächsischen Stiftung für Medienausbildung, der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig, der Leipzig Stiftung, Saxonia Media sowie die Stiftung Leipzig hilft Kindern.

Wir danken all unseren Förderern und Partnern für die Unterstützung!

Alle News

Herzlichen Glückwunsch! … an die Gewinner:innen der diesjährigen VISIONALE LEIPZIG!

Sonntagabend war es wieder so weit und die 31. VISIONALE LEIPZIG fand ihr Finale live aus dem Schauspiel Leipzig, coronabedingt im Stream über YouTube. Insgesamt wurden neun Preise in den Kategorien Medienstarter, Medienmacher, Schule macht Medien sowie ein Publikumspreis verliehen. Medienstarter: Das mit dem Käfig Sauerkraut Wozu gibt es Flügel?   Medienmacher: ChicLEIPZIG – Who…

Mehr

Das Festivalprogramm 2021 ist online

Vom 19.-21. November bietet das Medienfestival VISIONALE LEIPZIG verschiedene Workshops und Treffen zu den Themen Medienmachen und Medienkompetenz. Die unterschiedlichen Programmpunkte finden digital und in Präsenz statt. Es werden Workshops zu den Themen Hörspiel, Zeichentrickfilm, Musik und Coding angeboten. Ausgetauscht wird sich zu Influencer:innen und Online-Spielen, wo man alles in Sachsen Medien studieren kann und…

Mehr

Und nominiert sind…

Das sind die Nominierten der VISIONALE LEIPZIG 2021 Am 8. Oktober trafen sich die die Jurys der drei Kategorien und diskutierte mehrere Stunden lang. Falls ihr euch fragt, wie der Tag so ablief, könnt ihr das hier nachlesen. Fest stehen 16 Nominierte und 36 Beiträge, die zum Wettbewerb zugelassen sind. Wir bedanken uns bei allen…

Mehr
Poster VISIONALE LEIPZIG, auf dunklen Hintergrund fliegt ein Raumschiff mit verschiedenen Medienanwendungen. Unten steht Medienfestival und Show, dann das Datum 19.-21.11.2021. Darunter folgt Text und darunter die Förderer und Partner

Die Nominierten stehen fest!

Die Jury hat entschieden! Am Freitag, dem 8. Oktober war es so weit. Die drei Jurys haben sich entschieden! Insgesamt 16 Beiträge sind in den Kategorien Medienstarter, Medienmacher und Schule macht Medien nominiert. Um acht Uhr begannen die Studierenden des Begleitseminars, die Räume für die Jury vorzubereiten, organisierten die Technik und kümmerten sich um die…

Mehr
Im Hintergrund ist der Weltraum zu sehen, darauf steht "12.09.2021", das ist durchgestrichen

Abwarten und Tee trinken

Es ist vollbracht! Am Sonntag, dem 12. September endete die Bewerbungsfrist für die VISIONALE LEIPZIG 2021 und das Portal ist geschlossen. Eure Arbeit ist getan, jetzt sind wir an der Reihe. Die nächsten Wochen werden die Einsendungen gesichtet und schließlich von unserer Jury bewertet. Wer nominiert ist, erfahrt ihr am 14. Oktober auf unserer Webseite…

Mehr