Muss alles anders werden?
 

Unser Sonderthema 2022 hat das Künstlerinnenteam von synkron für unsere Illustration inspiriert und wir sind sehr glücklich mit dem Ergebnis. Wieder gibt es viel zu entdecken, von Friedenstauben, über Protest und Ideen wie wir unseren Planeten beschützen können. Mal praktisch, mal abstrakt präsentiert sich ein Bild der Zukunft. Wir freuen uns auf eure Interpretationen zu dem Thema.

 

Sonderthema 2022: „Zukunft = Jetzt!“

Die Frage nach dem Morgen ist auch heute schon Teil unseres Alltags. Und klar, man weiß ja nie so genau, was morgen kommt! Doch durch Pandemie, Klimawandel und weltweite Ungerechtigkeit blicken wir mit gemischten Gefühlen in die Zukunft. Wie sieht der Alltag morgen aus? Welche Berufe wird es geben? Welche Folgen werden unsere Entscheidungen haben?

Und was können wir jetzt tun, um die Zukunft zu gestalten?

Die VISIONALE LEIPZIG lädt alle jungen Menschen in Sachsen ein, einen Blick in die Zukunft zu wagen und sie in die Gegenwart zu holen. Egal ob Science-Fiction-Filme, Radiobeiträge mit Zukunftsmusik, Podcasts zum Klimawandel oder Apps, die das Leben erleichtern – uns interessiert was immer Euch zu dem Thema einfällt. Wir suchen eure Beiträge zum Heute und Morgen.

 

Hauptpreise:

Gar keine Idee? Natürlich können auch Beiträge abseits des Sonderthemas gewinnen. Zeigt uns, was euch wichtig ist und nutzt die Chance einen unserer Hauptpreise zu gewinnen.

 

Beworben werden kann sich bis zum 18. September 2022.

 

Der Medienwettbewerb VISIONALE LEIPZIG findet auch 2022 wieder statt. Neben den Hauptkategorien Medienstarter, Medienmacher und Schule macht Medien wird dieses Jahr auch ein Sonderthema ausgeschrieben, das die Zukunft im Blick hat. Bewerben können sich alle bis 26 Jahre mit Wohnsitz in Sachsen. Egal ob allein oder im Team, mit viel Erfahrung oder ohne, in Schule, Ausbildung, Studium oder privat. Eingereicht werden können alle erdenklichen Medienproduktionen und -kreationen. Alle Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen, findest du hier.

 

 

Gefördert wird die VISIONALE LEIPZIG 2021 von der Stadt Leipzig, das Staatsministerium für Kultus des Freistaats Sachsen, der Sächsischen Stiftung für Medienausbildung, der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig, der Leipzigstiftung und vielen weiteren.

Wir danken all unseren Förderern und Partnern für die Unterstützung!

Alle News

Willkommen zurück

Und da sind wir wieder… Auf ein Neues! Während draußen noch Minusgrade herrschen, erwacht die VISIONALE LEIPZIG so langsam aus ihrem Winterschlaf. Wegen Überarbeitungen ist das Anmeldeportal noch geschlossen, wenn sich das ändert, erfahrt ihr das von uns so schnell wie möglich. Während wir es für 2024 also noch ruhig angehen, wird auch 2023 noch…

Mehr

Das war die VISIONALE LEIPZIG 2023

Das war die VISIONALE LEIPZIG 2023 Die 33. VISIONALE LEIPZIG fand am 19. November ihren Höhepunkt im Schauspiel Leipzig. Ab 13 Uhr konnten die Besucher*innen verschiedene Medien ausprobieren, von der klassischen Animation (mit KI-Twist), über Computerspiele bis hin zu VR, war für alle etwas geboten. Der Arbeitskreis Medienpädagogik hat dabei kreativ verschiedene Stationen gestaltet, an…

Mehr

VISIONALE Medienfestival & Show

Am 19. November ist es so weit und das Schauspiel öffnet seine Türen für die VISIONALE LEIPZIG Wann? Ab 13 Uhr Wo? Schauspiel Leipzig, Bosestraße 1, 04109 Leipzig Und was jetzt genau? Das VISIONALE LEIPZIG Medienfestival bietet Workshops und Informationsstände für Kinder und Jugendliche zum Thema Medien machen und Medien verstehen an. Ihr könnt mit…

Mehr

Die Nominierten 2023

Die Jury hat getagt und Entscheidungen gefällt Am Freitag, den 6. Oktober traf sich die Jury der diesjährigen VISIONALE, um über die Gewinner*innen und Nominierten der diesjährigen VISIONALE zu entscheiden. Zu viel verraten, dürfen wir natürlich nicht, denn wer gewonnen hat, erfahrt ihr am 19. November im Schauspiel Leipzig. Wir freuen uns trotzdem die Nominierten…

Mehr